Von Bergen behütet, von der Sonne verwöhnt.

Engen, am Tor zur einzigartigen Vulkanlandschaft des Hegaus unweit des Bodensees, besticht durch eine zauberhafte, renovierte mittelalterliche Altstadt mit engen Gassen und Bürgerhäusern aus dem 15. bis 17. Jahrhundert.

Mildes Klima,
beste Verkehrsanbindung.

Engen bietet einen hohen Freizeitwert durch die Nähe zum Bodensee, die umliegenden Weinbaugebiete und die Berge des Hegaus. Die hervorragende Verkehrsanbindung per Auto und per Bahn nach Singen, Radolfzell, Konstanz, Karlsruhe und Stuttgart tragen ebenfalls zur Lebensqualität bei.

Bahnhofim Zentrum
20 kmzum Bodensee
10.900Einwohner
6Kindergärten

Ort

Für die 10.900 Einwohner der Stadt bietet Engen eine perfekte Infrastruktur: ein hervorragendes Betreuungs- und Bildungsangebot von der KITA, sechs Kindergärten über die Grundschule, Realschule bis hin zum Gymnasium; ein vielfältiges Kulturprogramm, zahlreiche Vereine, beste Gesundheitsversorgung, gute Einkaufsmöglichkeiten; herrliche Wanderwege in der nahen Umgebung, und hochwertige Sportanlagen.

%#% entfernt